Unsere Stellenangebote.

neu!
Sozialpädagoge (m/w/d) für Jugendmaßnahmen Günzburg
BBZ Augsburg
ab sofort Günzburg Festanstellung
Die BBZ Augsburg gGmbH sucht ab sofort bzw. kurzfristig nach Abprache einen Sozialpädagogen (m/w/d) für Jugendmaßnahmen am Standort Günzburg.
Sozialpädagoge (m/w/d) BvB Kempten
BBZ Augsburg
16.09.2019 Kempten Festanstellung
Die BBZ Augsburg gGmbH sucht ab Mitte September einen Sozialpädagogen (m/w/d) BvB Kempten am Standort Kempten.
Lehrkraft (m/w/d) TA für Fachrichtung Maschinenbau
Private Technikerschule Augsburg
02.09.2019 Augsburg Festanstellung
Die BBZ Augsburg gGmbH sucht ab dem Schuljahr 2019/20 bzw. nach Vereinbarung eine Lehrkraft (m/w/d) TA für Fachrichtung Maschinenbau am Standort Augsburg.
Sozialpädagoge B.A., M.A. oder Dipl. FH (m/w/d)
Drogenhilfe Schwaben gGmbH
01.09.2019 Augsburg Festanstellung
Die Drogenhilfe Schwaben gemeinnützige GmbH sucht ab 01.09.2019 für den Bereich Notschlafstelle einen Sozialpädagogen B.A., M.A. oder Dipl. FH (m/w/d)
Lehrkraft (m/w/d) Medizin an den Berufsfachschulen des BBZ
BBZ Augsburg
02.09.2019 Augsburg und Mering Festanstellung
Die BBZ Augsburg gGmbH sucht ab dem Schuljahr 2019/20 eine Lehrkraft (m/w/d) Medizin an den Berufsfachschulen des BBZ am Standort Mering und Augsburg.
Referent Umweltpädagogik (m/w/d)
Bildungszentrum Unterallgäu
01.02.2020 Legau Festanstellung
Das Bildungszentrum Unterallgäu sucht ab Februar 2020 einen Referenten Umweltpädagogik (m/w/d) in Vollzeit mit 40 Stunden / Woche.
Referent (m/w) für Bildungsmodule Umweltstation Legau
Bildungszentrum Unterallgäu
ab sofort Legau Selbständigkeit
Wir suchen für die Durchführung umweltpädagogischer Angebote für Schulklassen, Jugendliche und Erwachsene freiberufliche Mitarbeiter auf Honorarbasis.
Leitung (m/w) für Ferienfreizeiten Umweltstation Legau
Bildungszentrum Unterallgäu
ab sofort Legau Selbständigkeit
Wir suchen für die Leitung unserer Ferienfreizeiten an Ostern, Pfingsten, Sommer und Herbst einen freiberuflichen Mitarbeiter (m/w) auf Honorarbasis.
Schulleiter (m/w/d) Technikerschule Augsburg
BBZ Augsburg
02.09.2019 Augsburg Festanstellung
Die BBZ Augsburg gGmbH sucht ab dem Schuljahr 2019/20 bzw. nach Absprache einen Schulleiter (m/w/d) an der Technikerschule Augsburg.
Projektmitarbeiter (m/w/d) Teilnehmerakquise und -beratung EUduko
BBZ Augsburg
ab sofort Augsburg Festanstellung
Die BBZ Augsburg gGmbH sucht ab sofort einen Projektmitarbeiter (m/w/d) Teilnehmerakquise und -beratung EUduko am Standort Augsburg.
Unterstützung für Beratungs-/Vermittlungsprojekt mit arabisch - Jobcoach/Sozialpädagoge (m/w/d)
BBZ Augsburg
ab sofort Kaufbeuren Selbständigkeit
Die BBZ Augsburg gGmbH sucht zeitnah nach Absprache zur Unterstützung für Beratungs-/Vermittlungsprojekt mit arabisch - Jobcoach/Sozialpädagoge (m/w/d) am Standort Kaufbeuren.
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Abteilung Ambulante Intensive Begleitung (AIB)
SIA gGmbH
01.08.2019 Augsburg Festanstellung
Die SIA gGmbH sucht ab 01.08.2019 bzw. nach Vereinbarung eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Abteilung Ambulante Intensive Begleitung (AIB).
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Hans-Adlhoch-Mittelschule Augsburg-Pfersee
SIA gGmbH
01.09.2019 Augsburg Festanstellung
Die SIA gGmbH sucht ab 01.09.2019 eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Hans-Adlhoch-Mittelschule Augsburg-Pfersee.
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Realschule Aichach
SIA gGmbH
01.01.2020 Aichach Festanstellung
Die SIA gGmbH sucht ab 01.01.2020 eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Realschule Aichach.
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der MIttelschule Augsburg-Firnhaberau
SIA gGmbH
01.09.2019 Augsburg Festanstellung
Die SIA gGmbH sucht ab 01.09.2019 bzw. nach Vereinbarung eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Mittelschule Augsburg-Firnhaberau.
Berufspraktikant/in für das Kita-Jahr 2019/2020
SIA gGmbH
01.09.2019 Augsburg Praktikum/ Trainee
Wir, die Kindergartenkinder der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt suchen ab dem 1. September 2019 für uns eine/n kreative/n und spielfreudige/n und fröhliche/n Berufspraktikant/in.
Erzieher (m/w/d) in der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt
SIA gGmbH
ab sofort Augsburg Festanstellung
Die SIA gGmbH sucht ab sofort bzw. nach Vereinbarung einen Erzieher (m/w/d) in der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt am Standort Augsburg.
Praktikanten (m/w/d) für unsere Inobhutnahmestelle BIWAK
SIA gGmbH
ab sofort Augsburg Praktikum/ Trainee
Wir suchen Praktikanten (m/w/d) für unsere Inobhutnahmestelle BIWAK.
Nachtdienste für unsere Inobhutnahmestelle BIWAK (Minijob - max. 450 Euro)
SIA gGmbH
ab sofort Augsburg Festanstellung
Wir suchen Studenten/-innen mit pädagogischem Hintergrund und Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen.
Dozent (m/w/d) Pflege für Kundenschulungen
BBZ Augsburg
ab sofort Bayerisch-Schwaben Selbständigkeit
Die BBZ Augsburg gGmbH sucht nach Absprache einen Dozent (m/w/d) Pflege für Kundenschulungen in Bayerisch-Schwaben.
Ausbilder/Dozent (m/w/d) Kfz und Kfz-Mechatronik
BBZ Augsburg
02.09.2019 Augsburg Selbständigkeit
Die BBZ Augsburg gGmbH sucht ab September 2019 einen Ausbilder/Dozent (m/w/d) Kfz und Kfz-Mechatronik am Standort Augsburg.
Fachlehrer (m/w/d) für Hauswirtschaft an der APH
BBZ Augsburg
10.09.2019 Mering Selbständigkeit
Die BBZ Augsburg gGmbH sucht ab 10.09.2019 einen Fachlehrer (m/w/d) für Hauswirtschaft an der APH am Standort Mering.
Hauswirtschafter (m/w/d) für Kompass Impuls in Klosterwald
Kompass Impuls
ab sofort Ottobeuren Festanstellung
Die Kompass Drogenhilfe GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für Kompass Impuls einen Hauswirtschafter (m/w/d) in Vollzeit. (40 Std.)
Erzieher / -in für Kompass Impuls in Klosterwald
Kompass Impuls
ab sofort Ottobeuren Festanstellung
Die Kompass Drogenhilfe GmbH sucht ab sofort für Kompass Impuls eine / -n Erzieher / -in in Vollzeit.
Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin für Kompass Impuls in Klosterwald
Kompass Impuls
ab sofort Ottobeuren Festanstellung
Die Kompass Drogenhilfe GmbH sucht ab sofort für Kompass Impuls eine/-n Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin in Vollzeit.
Initiativ-Bewerbungen
Montessori Kindergarten / Grundschule / Hauptschule
ab sofort Kempten Festanstellung
Die Montessori-Volksschule (GS+HS) Kempten (Allgäu) sucht laufend zur Unterstützung des pädagogischen Teams in Teilzeit oder in Vollzeit LehrerInnen für die Grundschule, Hauptschule und Fachoberschule, Pädagogische AssistentInnen und ErzieherInnen sowie M

Sozialpädagoge (m/w/d) für Jugendmaßnahmen Günzburg

Arbeitgeber

BBZ Augsburg gGmbH

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Günzburg

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Vollzeit , Vollzeit (40 Stunden), mit mind. 2 Abenden / Woche bis 19.30 Uhr

Befristung

befristet , vorerst befristet für 12 Monate, Verlängerung bzw. Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Webseite

https://www.bbz-augsburg.de

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

BBZ Augsburg gGmbH
Frau Nicole Schurig
Piccardstraße 15a
86159 Augsburg

Gerne per E-Mail an:

Bewerbungen von schwerbehinderten bzw. gleichgestellten Fachkräften sind ausdrücklich erwünscht.

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Für unseren Standort in Günzburg suchen wir zur Verstärkung in unseren Jugendmaßnahmen für den Einsatz hauptsächlich im Bereich abH (ausbildungsbegleitende Hilfen) einen Sozialpädagogen für folgende Tätigkeiten:


Ihre Aufgaben

  • Planung, Organisation und Durchführung der Unterstützungs-, Beratungs- und Betreuungstätigkeiten der Teilnehmer in der Schule und im BBZ
  • Aktivierung und Förderung der Lern- und Arbeitsbereitschaft der Teilnehmenden
  • Motivationsförderung zur Verhinderung von Ausbildungs-/Maßnahme-Abbrüchen
  • Ausbildungsberatung
  • Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche
  • 6-monatige Nachbetreuung nach Ausbildungsstart
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Pädagogen, Ausbildern, Kostenträgern, Firmen und Berufsschulen
  • Elternarbeit
  • Dokumentation, Berichtswesen und Erfolgsbeobachtung
  • Unterstützung der Kollegen in den anderen am Standort durchgeführten Projekten und Maßnahmen

Ihr Profil

  • Berufsausbildung/Studium:
    • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heil-/Rehabilitationsoder Sonderpädagogik
    • abgeschlossenes Studium mit den Ergänzungsfächern/Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-/Sonderpädagogik bzw. Jugendhilfe
    • abgeschlossenes Studium der Pädagogik ohne die obigen Ergänzungsfächer/Studienschwerpunkte, dafür mit mind. 1 Jahr Berufserfahrung mit der Zielgruppe
    • staatlich anerkannte Erzieher, Erzieher - Jugend-/Heimerziehung oder Heilerziehungspfleger mit einschlägiger Zusatzqualifikation im Umfang von mind. 640 UE
    • staatlich anerkannte Arbeitserzieher mit mind. 1 Jahr beruflicher Erfahrung mit der Zielgruppe
  • Weitere Kenntnisse: Erfahrung in der Durchführung von Maßnahmen der berufsbezogenen Jugendhilfe ist von Vorteil, gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Programm
  • Persönliche Stärken: Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz, Konfliktlösungsfähigkeit, Eigeninitiative, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Motivations- und Überzeugungsfähigkeit

Sozialpädagoge (m/w/d) BvB Kempten

Arbeitgeber

BBZ Augsburg gGmbH

Einstellungsdatum

16.09.2019

Einsatzort

Kempten

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Teilzeit Flexibel , 20 - 30 Stunden/Woche, nach Vereinbarung

Befristung

befristet , vorerst für 12 Monate befristetes Arbeitsverhältnis (Verlängerung bzw. Übernahme möglich)

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Webseite

https://www.bbz-augsburg.de

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

BBZ Augsburg gGmbH
Frau Nicole Schurig
Piccardstraße 15a
86159 Augsburg

Gerne per E-Mail an:

Bewerbungen von schwerbehinderten bzw. gleichgestellten Fachkräften sind ausdrücklich erwünscht.

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Wir suchen für unser Team in Kempten einen Sozialpädagogen für den Einsatz in der BvB (Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme). Hier werden Jugendliche, teils mit besonderem Förderbedarf wie z.B. Lernbeeinträchtigungen, bei der beruflichen Orientierung unterstützt und auf die Aufnahme einer Ausbildung oder Arbeit vorbereitet.


Ihre Aufgaben

  • Individuelle Beratung und Betreuung der Teilnehmenden
  • Aktivierung und Förderung der Lern- und Arbeitsbereitschaft der Teilnehmenden
  • Durchführung und Besprechung von Stärken- und Schwächenanalysen für Teilnehmende
  • Planung, Förderung, Organisation, Koordination und Begleitung der Qualifizierungsverläufe
  • Erstellen und Fortschreiben der Qualifizierungspläne sowie von individuellen Leistungs- und Verhaltensbeurteilungen
  • Entwicklung und Förderung von Schlüsselkompetenzen
  • Akquise von Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung des Stütz- und Förderunterrichts zur Vorbereitung der Teilnehmenden auf den QA
  • Kommunikation und Kontaktpflege mit Firmen, Eltern, Behörden, Berufsschulen und Institutionen ? Verantwortung für die kontinuierliche Dokumentation und das maßnahmenbezogene Berichtswesen zur Vorlage beim Fördermittelgeber
  • Unterstützung der Kollegen in den anderen am Standort durchgeführten Projekten und Maßnahmen

Ihr Profil

  • Berufsausbildung/Studium:
    • Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit oder der Heil-/ Rehabilitations-/Sonderpädagogik
    • Studium der Pädagogik mit Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/ Heil-) Pädagogik, Sozialarbeit oder Rehabilitations-/Sonderpädagogik bzw. Jugendhilfe 
    • staatlich anerkannter Erzieher (Jugend-/Heimerziehung) oder Heilerziehungspfleger mit einschlägiger Zusatzqualifikation im Umfang von 640 UE und mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten 5 Jahre 
    • staatlich anerkannter Arbeitserzieher mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten 5 Jahre
  • Weitere Kenntnisse: idealerweise Berufserfahrung mit der Zielgruppe, gute Kenntnisse verwaltungstechnischer Abläufe und Dokumentationen, gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Programme
  • Persönliche Stärken: Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Planungs- und Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Motivations- und Überzeugungsfähigkeit, Neigung zu kaufmännisch-verwaltenden Aufgaben

Lehrkraft (m/w/d) TA für Fachrichtung Maschinenbau

Arbeitgeber

BBZ Augsburg gGmbH

Einstellungsdatum

02.09.2019

Einsatzort

Augsburg

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Vollzeit , 24 Unterrichtseinheiten/Woche, nach Absprache weniger möglich

Befristung

unbefristet

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Webseite

https://technikerschule-augsburg.de

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

BBZ Augsburg gGmbH
Frau Nicole Schurig
Piccardstraße 15a
86159 Augsburg

Gerne per E-Mail an:

Bewerbungen von schwerbehinderten bzw. gleichgestellten Fachkräften sind ausdrücklich erwünscht.

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


An der TA qualifizieren wir Staatlich geprüfte Techniker in den Fachrichtungen Maschinenbau-, Elektro-, Umweltschutz- und Mechatroniktechnik. Seit ihrer Gründung 1992 hat sich die TA, in Trägerschaft des BBZ Augsburg, einen exzellenten Ruf erworben und zählt heute zu den gefragtesten Fachschulen ihrer Art in ganz Bayern.


Zur Unterstützung unseres Lehrerteams suchen wir Diplomingenieure bzw. Master der Fachrichtung Maschinenbautechnik.


Ihre Aufgaben

  • Unterricht in den Fächern
    • Produktions- und Fertigungstechnik / Fertigungsverfahren
    • Entwicklung und Konstruktion
    • Technische Mechanik
  • Teilnahme am schuleigenen Unterrichtsseminar
  • Sicherstellung der Verwaltungsabläufe
  • Durchführung von Prüfungen
  • Weiterentwicklung der inhaltlichen Ausrichtung der Schule

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Maschinenbautechnik als Dipl.-Ing. bzw. Master Uni/TU
  • Entsprechende Fachkenntnisse auf dem aktuellen Stand der Technik
  • Praktische Erfahrung mit 3D-CAD Software, vorzugsweise Autodesk Inventor
  • Interesse an der Arbeit mit jungen Menschen
  • Fähigkeit zum eigenständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent und Flexibilität

Wir bieten

  • Zielgerichtete Einarbeitung
  • Ein hoch motiviertes, sympathisches Team
  • Angenehmes, modernes Arbeitsumfeld
  • Abwechslungsreiche Arbeit mit jungen Menschen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Familienfreundliche Beschäftigungs- und Arbeitszeitmodelle (Vollzeit, Teilzeit, Stundenkontingente)

Sozialpädagoge B.A., M.A. oder Dipl. FH (m/w/d)

Arbeitgeber

Drogenhilfe Schwaben gGmbH

Einstellungsdatum

01.09.2019

Einsatzort

Augsburg

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Teilzeit Flexibel , 20 Stunden / Woche

Befristung

befristet , bis 31.12.2020

Bereich

Gesundheit, Soziales

Webseite

https://www.drogenhilfeschwaben.de

Ansprechpartner

Ihre Bewerbung senden Sie an
Frau Sonja Pfab - Teamleitung
Jesuitengasse 9, 86152 Augsburg oder

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Die Drogenhilfe Schwaben gemeinnützige GmbH sucht für den Bereich

Notschlafstelle

ab 01.09.2019

einen Sozialpädagogen B.A.,M.A. oder Dipl. FH (m/w/d)

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 20 Stunden / Woche. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2020. Arbeitsort ist Augsburg.

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Bezahlung in Anlehnung an den TVöD
  • Regelmäßige Supervision, Fortbildung, Zusatzleistungen

Wir erwarten:

  • Eigenverantwortliche Durchführung von Nachtdiensten
  • Identifikation mit einer akzeptierenden Grundhaltung
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und gute Abgrenzungsfähigkeit
  • Führerschein Kl. B bzw. Kl. III

Mehr über das Aufgabengebiet erfahren Sie auf unserer Homepage www.drogenhilfeschwaben.de

Lehrkraft (m/w/d) Medizin an den Berufsfachschulen des BBZ

Arbeitgeber

BBZ Augsburg gGmbH

Einstellungsdatum

02.09.2019

Einsatzort

Augsburg und Mering

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Vollzeit , oder Teilzeit, Unterrichtseinheiten nach Absprache und Vereinbarung

Befristung

befristet , (Übernahme möglich)

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Webseite

https://www.bbz-augsburg.de

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

BBZ Augsburg gGmbH
Frau Nicole Schurig
Piccardstraße 15a
86159 Augsburg


Gerne per E-Mail an:

Bewerbungen von schwerbehinderten bzw. gleichgestellten Fachkräften sind ausdrücklich erwünscht.

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Als erfolgreicher Schulträger der staatlich anerkannten Berufsfachschulen im Bereich Altenpflege (AP) und Altenpflegehilfe (APH), der Berufsfachschule für Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA) sowie der Fachakademie für Sozialpädagogik (FAK) qualifizieren wir unsere Schülerinnen und Schüler auf höchstem Niveau. Diese langjährige Erfahrung in der beruflichen Schulbildung setzen wir seit August 2018 auch an unserer neuen Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe (KPH) in Aichach ein. Als Teil unseres Netzwerks profitieren unsere Schulen von den Erfahrungen beruflicher Bildung und den schulübergreifenden Synergieeffekten.


Zur Unterstützung unseres Lehrerkollegiums zum Einsatz an der AP, APH, KPH und MTLA suchen wir eine oder zwei Lehrkräfte:


Ihre Aufgaben

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung des theoretischen Unterrichts in den Fächern Anatomie und Physiologie und /oder Krankheitslehre (beide Fächer können separat oder von einer Lehrkraft unterrichtet werden)
  • Zusammenarbeit und Koordination mit dem Lehrerkollegium
  • Dokumentation des Unterrichtsablaufes nach Vorgaben
  • Abnahme von Prüfungen

Ihr Profil

  • Berufsausbildung/Studium: Approbation als Arzt, erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Medizin-/Pflegepädagogen oder Lehrer für berufliche Schulen (Gesundheits- und Pflegewissenschaft)
  • Weitere Kenntnisse: idealerweise bereits vorliegende schulaufsichtliche Genehmigung für die Unterrichtstätigkeit, Erfahrung in der Erwachsenenbildung, gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Programme
  • Persönliche Stärken: strukturierte und selbständige Arbeitsweise, Sozialkompetenz, Freude am Unterrichten, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit



Referent Umweltpädagogik (m/w/d)

Arbeitgeber

Lehmbau e.V.

Einstellungsdatum

01.02.2020

Einsatzort

Legau

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Vollzeit , 40 Stunden / Woche

Befristung

befristet , Die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist vorgesehen.

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Webseite

https://www.bzu.de/umweltstation-unterallgaeu/

Ansprechpartner

Tel. 08330-2469970

Gerne können Sie sich auch postalisch bewerben:
Umweltstation Unterallgäu
Haid 20
87764 Legau
Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Das Bildungszentrum Unterallgäu bietet an zwei Standorten pädagogisch hochwertige Programme für Kinder, Jugendliche, Schulen und regionale Unternehmen an. In Legau befindet sich der Hauptstandort des Bildungszentrums, die Umweltstation. Auf über 60.000 qm Fläche mit 122 Betten zur Übernachtung und können unsere Kunden Natur und Umwelt auf ganz besondere Weise erleben und sich mit unseren erlebnispädagogischen Konzepten neuen Herausforderungen stellen. Unser Außenstandort in Klosterwald rundet mit einer beheizten Kletterhalle sowie Niedrig-und Hochseilgärten das vielfältige Angebot ab. Unsere hohen Service- und Qualitätsstandard sind zudem nach der der ISO Norm DIN EN 9001:2015 zertifiziert.

Wir haben ab Februar 2020 folgende Position zu besetzen:

Referent Umweltpädagogik (m/w/d)

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (40 Stunden / Woche) - vorerst befristet.

Die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist vorgesehen.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Vorbereitung und Organisation von Bildungs- und Erlebnisprogrammen für Schulklassen, Jugendgruppen und Familien
  • Termin- und Referentenplanung der Bildungsprogramme
  • Durchführung von Bildungsprogrammen
  • Pädagogische und organisatorische Begleitung von Schulklassenaufenthalten
  • Fachliche und organisatorische Begleitung von Praktikanten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Universitäts- oder Hochschulausbildung in beispielsweise
  • Umweltpädagogik, Biodiversitätsdidaktik oder ähnliches oder
  • eine adäquate Berufsausbildung mit entsprechend anerkannter Zusatzqualifikation / berufs-
  • begleitender Fortbildung z.B. Ausbildung/Fortbildung als Umweltpädagoge, Naturpädagoge, Wildnispädagoge
  • Sie haben Kenntnisse in Kommunikation, Pädagogik und Didaktik
  • Kenntnisse in der Verwaltung sowie den gängigen Office-Produkten runden Ihr Profil ab
  • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise aus

Wir bieten Ihnen:

  • die Chance, die Entwicklung des Bildungszentrums Unterallgäu aktiv mitzugestalten
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen Team
  • eine strukturierte und organisierte Einarbeitung
  • die Unterstützung durch die Trägerstruktur der Lehmbau Nachhaltigkeitsgruppe mit über 800
  • Mitarbeitern und 36 Standorten in Bayerisch-Schwaben, eine Augsburger Unternehmensgruppe mit über 30-jähriger Tradition. 

Bei Interesse freuen wir uns über Ihren Anruf unter Tel. 08330-2469970 und Ihre Bewerbungsunterlagen an info@bzu.de.

Gerne können Sie sich auch auf dem postalischen Weg bei uns bewerben:

Umweltstation Unterallgäu
Haid 20, 87764 Legau


Wir freuen uns auf Sie!



Referent (m/w) für Bildungsmodule Umweltstation Legau

Arbeitgeber

Lehmbau e.V.

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Legau

Angebotsart

Selbständigkeit

Arbeitszeit

Teilzeit Flexibel

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Webseite

https://www.bzu.de/umweltstation-unterallgaeu/

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

Tel. 08330 2469970
 
Umweltstation Unterallgäu 
Haid 20 
87764 Legau



Vergabeverfahren: Vergabe freiberuflicher Leistungen unterhalb des Schwellenwertes gem. § 1 Abs. 2 VOF.

Wir suchen für die Durchführung umweltpädagogischer Angebote für Schulklassen, Jugendliche und Erwachsene freiberufliche Mitarbeiter auf Honorarbasis.

Mit unseren Angeboten wollen wir insbesondere Kinder und Jugendliche für die Natur begeistern und ihr Bewusstsein dafür schärfen. Die Vermittlung von naturkundlichem oder umweltbezogenen Wissen geschieht spielerisch.

Die Programme finden in der Umweltstation in Legau oder in der näheren Umgebung statt, entweder vor- oder nachmittags, überwiegend im Zeitraum zwischen Mai und Oktober.

Was Sie mitbringen sollten:

  • eine pädagogische Ausbildung/ Studium (ErzieherIn, Sozial-Pädagoge/in o.Ä.) oder eine naturkundliche Ausbildung/Studium (Geographie, Biologie, Umweltsicherung, BNE o.Ä.)
  • Begeisterung für Natur- und Umweltschutz und Interesse an Wissensvermittlung
  • Idealerweise (umwelt-)pädagogische Praxiserfahrung und/oder Erfahrung in der Jugendarbeit

Bei Interesse freuen wir uns über Ihren Anruf unter Tel. 08330-2469970 und Ihre Bewerbungsunterlagen an info@bzu.de.

Gerne können Sie sich auch auf dem postalischen Weg bei uns bewerben:

Umweltstation Unterallgäu
Haid 20, 87764 Legau

Wir freuen uns auf Sie!


Zielsetzung dieser Veröffentlichung ist die Erstellung einer Auswahlliste für den Abschluss von Rahmenverträgen gem. § 4 VOL/A (analog) mit geeigneten Honorarkräften. Unsere Veranstaltungen werden von Freistaat Bayern gefördert. Die konkrete Auftragserteilung für die Durchführung von bestimmten Veranstaltungen auf Basis des Rahmenvertrags kann im
Einzelfall aus förderrechtlichen Gründen erst dann erfolgen, wenn uns die 
Entscheidung der Bewilligungsbehörde vorliegt.

Leitung (m/w) für Ferienfreizeiten Umweltstation Legau

Arbeitgeber

Lehmbau e.V.

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Legau

Angebotsart

Selbständigkeit

Arbeitszeit

Teilzeit Flexibel

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Webseite

https://www.bzu.de/umweltstation-unterallgaeu/

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

Tel. 08330 2469970

Umweltstation Unterallgäu
Haid 20
87764 Legau


Wir suchen für die Leitung unserer Ferienfreizeiten an Ostern, Pfingsten, Sommer und Herbst einen freiberuflichen Mitarbeiter (m/w) auf Honorarbasis.

Mit unserem Angebot in den Ferien wollen wir Kinder und Jugendliche für die Natur begeistern und ihr Bewusstsein dafür schärfen. Die Vermittlung von naturkundlichem oder umweltbezogenem Wissen geschieht spielerisch.

Die Ferienfreizeit dauert zwischen 4 und 5 Tagen. Abhängig von der Freizeit nehmen zwischen 40 und 120 Kinder daran teil, die meisten übernachten bei uns auf dem Gelände. Zur Vorbereitung werden Sie von unseren pädagogischen Fachkräften unterstützt. Vor jeder Freizeit findet ein Vorbereitungstreffen mit allen Betreuern und der pädagogischen Leitung der Umweltstation statt.

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung/ Studium in einem pädagogischen Bereich (Erzieher, Pädagogik, Soziale Arbeit o.Ä. )
  • Erfahrung in der Betreuung von Ferienfreizeiten oder in der Kinder- und Jugendbetreuung
  • Idealerweise erste Erfahrungen in der Leitung einer Freizeit und Anleitung der anderen Betreuer
  • Zeitliche Verfügbarkeit an allen sechs Freizeiten (Ostern, Pfingsten, 3 Wochen Sommer und Herbst)
  • Organisatorische Fähigkeit, selbständiges Arbeiten, Selbstbewusstes Auftreten, Kreativität

Bei Interesse freuen wir uns über Ihren Anruf unter Tel. 08330-2469970 und Ihre Bewerbungsunterlagen an info@bzu.de.

Gerne können Sie sich auch auf dem postalischen Weg bei uns bewerben:

Umweltstation Unterallgäu
Haid 20, 87764 Legau


Wir freuen uns auf Sie!



Schulleiter (m/w/d) Technikerschule Augsburg

Arbeitgeber

BBZ Augsburg gGmbH

Einstellungsdatum

02.09.2019

Einsatzort

Augsburg

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Vollzeit , 40 Stunden/Woche

Befristung

unbefristet

Bereich

Sonstiges

Webseite

https://technikerschule-augsburg.de

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

BBZ Augsburg gGmbH
Frau Nicole Schurig
Piccardstraße 15a
86159 Augsburg

Gerne per E-Mail an:

Bewerbungen von schwerbehinderten bzw. gleichgestellten Fachkräften sind ausdrücklich erwünscht.

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


An der TA qualifizieren wir Staatlich geprüfte Techniker in den Fachrichtungen Maschinenbau-, Elektro-, Umweltschutz- und Mechatroniktechnik. Seit ihrer Gründung 1992 hat sich die TA, in Trägerschaft des BBZ Augsburg, einen exzellenten Ruf erworben und zählt heute zu den gefragtesten Fachschulen ihrer Art in ganz Bayern. Als Standortfaktor bezüglich der Fachkräftesicherung ist die Technikerschule Augsburg ein zukunftsorientierter und zuverlässiger Partner für die Unternehmen der Wirtschaftsregion Augsburg und Schwaben. Sie ermöglicht erstklassig qualifizierten Technikern eine solide Karriere mit Zukunft.


Durch die Zeitmodelle Vollzeit, Teilzeit und der Kombination aus Teilzeit plus Vollzeit im Abschlussjahr haben die Schüler flexible Gestaltungsmöglichkeiten. In allen Modellen wird in Präsenzunterricht anhand der Vorgaben der aktuellen Lehrpläne für die Fachschule Technik des Freistaats Bayern unterrichtet.


Zur weiteren Schulentwicklung suchen wir einen Schulleiter für folgende Aufgaben:


Ihre Aufgaben:

  • Strategische Schulentwicklung
  • Konzeption neuer Fort- und Weiterbildungen
  • Ausbau der Kooperationsnetzwerke
  • Sicherstellung des Schulbetriebs nach den gesetzlichen Vorgaben
  • Schulorganisation und Personalführung
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Unterrichtsinhalte
  • Erstellung von Abschlussprüfungen und Leistungsnachweisen
  • Teilnahme am Prüfungsausschuss

Ihr Profil:

  • Berufsausbildung/Studium: Studium für das Lehramt an beruflichen Schulen mit erfolgreich abgelegter zweiter Staatsprüfung, Studium der Wirtschaftspädagogik oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Diplom-Ing./Master Univ.) mit Lehrbefähigung
  • Weitere Kenntnisse: Erfahrung im Unterrichten an einer Fach- oder Berufsschule, idealerweise Erfahrung in vergleichbarer Position, versiert in MS Office-Programmen, UNTIS-Kenntnisse wünschenswert
  • Persönliche Stärken: eigenverantwortliches prozess- und ergebnisorientiertes Arbeiten, sehr gutes Analysevermögen und hohe Problemlösefähigkeit in Verbindung mit ganzheitlichem Denken, hervorragende pädagogisch-didaktische Fähigkeiten, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Projektmitarbeiter (m/w/d) Teilnehmerakquise und -beratung EUduko

Arbeitgeber

BBZ Augsburg gGmbH

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Augsburg

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Teilzeit Flexibel , 20 Stunden/Woche

Befristung

befristet , vorerst bis 31.12.2020 befristetes Arbeitsverhältnis (Projektverlängerung möglich)

Bereich

Sonstiges

Webseite

https://www.bbz-augsburg.de

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

BBZ Augsburg gGmbH
Frau Nicole Schurig
Piccardstraße 15a
86159 Augsburg

Gerne per E-Mail an:

Bewerbungen von schwerbehinderten bzw. gleichgestellten Fachkräften sind ausdrücklich erwünscht.

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Das Projekt EUduko - Berufliche Perspektiven durch Auslandsaufenthalte in Europa verfolgt das Ziel, Personen im Alter von 18 bis 35 Jahren mit oder ohne Ausbildung und ohne berufliche Tätigkeit einen berufspraktischen Auslandsaufenthalt zu ermöglichen.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir einen Projektmitarbeiter für die Akquise, Beratung und Betreuung unserer Projektteilnehmer.


Ihre Aufgaben

  • Projektmanagement in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen, der Projektsteuerung und dem Projektcontrolling
  • Gewinnung neuer Projekteilnehmender durch kontinuierliche Besuche relevanter Vermittlungsstellen (Agenturen für Arbeit, Jobcenter, Beratungseinrichtungen, Jugendzentren, Jugendcafès usw.)
  • Verantwortung für das Projekt- und Budgetcontrolling, die Teilnehmerabrechnungen sowie alle projektrelevanten Dokumentationen und Berichtswesen
  • Weiterer Ausbau des bestehenden Netzwerks in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen des Teams sowie des BBZ-Vertriebsteams
  • Planung, Koordination und Durchführung von Marketingaktivitäten in Zusammenarbeit mit den Kollegen und der PR/Marketingabteilung (z.B. Infotage, Messen, Roadshows, etc.)
  • Entwicklung von Strategien zur weiteren Bekanntmachung des Projekts EUduko
  • Eigenverantwortliche Steuerung der Akquisetätigkeiten
  • Beratung und Betreuung von Interessenten und potenziellen Projektteilnehmern
  • Koordination der Aktivitäten der Projektpartner, u.a. Abstimmungen und Meetings, bei Bedarf auch vor Ort im europäischen Ausland

Ihr Profil

  • Berufsausbildung/Studium: abgeschlossene Ausbildung oder Studium, Schwerpunkt gerne im Bereich Verkauf /Vertrieb, im Sozialbereich oder mit Erfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Weitere Kenntnisse: Erfahrung in Akquise und Vertrieb erklärungsbedürftiger Dienstleistungsprodukte, wünschenswert ist Erfahrung in der Jugend(sozial)arbeit, sehr gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Programme
  • Persönliche Stärken: Spaß an der Zusammenarbeit eines Teams auf Augenhöhe, überzeugendes und zuvorkommendes Auftreten, Freude und Talent am Verkaufen und Netzwerken, abschlussorientierte und zielgerichtete Arbeitsweise, Empathie, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Planungs- und Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität

Unterstützung für Beratungs-/Vermittlungsprojekt mit arabisch - Jobcoach/Sozialpädagoge (m/w/d)

Arbeitgeber

BBZ Augsburg gGmbH

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Kaufbeuren

Angebotsart

Selbständigkeit

Arbeitszeit

Teilzeit Flexibel , nach Absprache

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Webseite

https://www.bbz-augsburg.de

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

BBZ Augsburg gGmbH
Frau Nicole Schurig
Piccardstraße 15a
86159 Augsburg

Gerne per E-Mail an:

Bewerbungen von schwerbehinderten bzw. gleichgestellten Fachkräften sind ausdrücklich erwünscht.

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Wir suchen zur Unterstützung und als Vertretung einen Jobcoach/Sozialpädagogen mit Arabischkenntnissen für unser Beratungs-/Vermittlungsprojekt für Erwachsene mit Fluchthintergrund und Muttersprache Arabisch. Kernaufgaben sind die Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen der Teilnehmenden und deren Heranführung an den Arbeitsmarkt. Der überwiegende Teil der Teilnehmenden hat bereits einen Integrationskurs absolviert und bewirbt sich um sozialversicherungspflichtige Arbeitsstellen.


Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Projektmitarbeiters sowie Vertretung in dessen Abwesenheit
  • Coaching, Begleitung und Beratung der Teilnehmenden
  • Förderung der Motivation zur beruflichen Integration, Unterstützung bei der Alltagsorganisation und beim Zeitmanagement
  • Erarbeitung von Schlüsselqualifikationen, Sozial- und Kompetenztraining
  • Stärkung der persönlichen und beruflichen Ressourcen, Gesundheitscoaching
  • Erarbeitung und Umsetzung realistischer und individuell orientierter Bewerbungs- und Eingliederungsstrategien, Aufzeigen von Perspektiven und Möglichkeiten auf dem deutschen Arbeitsmarkt
  • Bewerberorientierte Praktikums- und Stellenakquise sowie Praktikumsbetreuung und -begleitung
  • Heranführung an den ersten Arbeitsmarkt und idealerweise die dauerhafte Integration der Teilnehmer in passende Arbeitsstellen und Stabilisierung der Beschäftigungsaufnahme
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Kollegen, dem Team sowie den Mitarbeitern der Kooperationsbetriebe und Auftraggeber, mit den Ansprechpartnern der Unterkünfte, Asylhelfer, ggf. Kammern u.ä.
  • Organisations- und Verwaltungsaufgaben zur Sicherstellung der korrekten und reibungslosen Dokumentation und Abrechnung innerhalb der Projekte, Berichtswesen

Ihr Profil

  • Berufsausbildung/Studium: abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit oder abgeschlossenes Pädagogikstudium mit dem Ergänzungsfach/Studienschwerpunkt Sozialpädagogik, alternativ Fachkräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. dreijähriger beruflicher Erfahrung in Integrationsmaßnahmen
  • Weitere Kenntnisse: zwingende Voraussetzung: gute bis sehr gute Sprachkenntnisse in Arabisch, Erfahrung im arabischen Kulturraum bzw. mit der Mentalität und mit der Zielgruppe erwünscht, gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme und Datenbanken
  • Persönliche Stärken: selbständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, kulturelle Sensibilität

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Abteilung Ambulante Intensive Begleitung (AIB)

Arbeitgeber

SIA gGmbH

Einstellungsdatum

01.08.2019

Einsatzort

Augsburg

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Vollzeit , 40 Stunden / Woche, Teilzeit bedingt möglich

Befristung

unbefristet

Bereich

Gesundheit, Soziales

Webseite

https://www.sia-augsburg.de

Ansprechpartner

Weitere Auskünfte:
Herr Johannes Jansen, Tel. 0821 327 627 70
SIA gGmbH, Geschäftsführung
Ulmer Straße 15, 86154 Augsburg
Mail:

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Die SIA gGmbH sucht ab 01.08.2019 bzw. nach Vereinbarung eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für Ambulante Intensive Begleitung (AIB).

Die ambulante Betreuung der Kinder und Jugendlichen erfolgt nach den Methoden von AIB. Das Betreuungsangebot richtet sich dabei in der pädagogischen Ausgestaltung und im Arbeitsaufwand nach den Erfordernissen der einzelnen Betreuten. Der/die Mitarbeiter/-in übernimmt alle anfallenden fallbezogene Tätigkeiten, insbesondere Anamnese, Clearing, Betreuungsgespräche, Kontakte zu Bezugspersonen, Sozialdienst, Behörden und anderen.

Besonders wünschenswert, jedoch nicht Bedingung, wären weitere Sprachkenntnisse, z.B. Russisch, Türkisch, Arabisch, Deutsche Gebärdensprache.

Wir bieten eine vielseitige Tätigkeit mit Anbindung an ein kreatives Team, eine fundierte Einarbeitung, sowie Fortbildung und Supervision.

Anforderungen an den Bewerber / die Bewerberin:

Berufsausbildung: Dipl. Sozialpädagoge/-in (FH), Bachelor "Soziale Arbeit"

Berufserfahrung in: ambulanter Jugendhilfe von Vorteil

Sonstige Kenntnisse: gute Deutschkenntnisse, evtl. weitere Sprachkenntnisse, Führerschein für PKW

Persönliche Stärken: selbständiges und kooperatives Arbeiten, Zuverlässigkeit, Durchsetzungsvermögen


Angaben zur Stelle:

Besetzung der Stelle: ab 01.08.2019 bzw. nach Vereinbarung

Wochenarbeitszeit: Vollzeit mit 40 Stunden, Teilzeit bedingt möglich

Vergütung: nach Vereinbarung

Bewerbungsfrist: bis 29.07.2019

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Hans-Adlhoch-Mittelschule Augsburg-Pfersee

Arbeitgeber

SIA gGmbH

Einstellungsdatum

01.09.2019

Einsatzort

Augsburg

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Teilzeit Flexibel , 20 Stunden / Woche

Befristung

unbefristet

Bereich

Gesundheit, Soziales

Webseite

https://www.sia-augsburg.de

Ansprechpartner

Weitere Auskünfte:
Herr Johannes Jansen, Tel. 0821 327 627 70
SIA gGmbH, Geschäftsführung
Ulmer Straße 15, 86154 Augsburg
Mail:

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Die SIA gGmbH sucht ab 01.09.2019 eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Hans-Adlhoch-Mittelschule Augsburg-Pfersee.

JaS - Jugendsozialarbeit an Schulen ist eine Leistung der Jugendhilfe im System Schule und somit die intensivste Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Sie soll sozial benachteiligte junge Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und fördern. Dadurch sollen deren Chancen auf Teilhabe und eine eigenverantwortliche sowie gemeinschaftsfähige Lebensgestaltung verbessert werden.

Die pädagogische Fachkraft ist direkte/r Ansprechpartner/in im Rahmen der Einzelfallarbeit mit den Schülerinnen und Schülern, als auch im Gruppensetting und in der Beratung von Eltern und Lehrern. Im Bedarfsfall vermittelt JaS in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Sozialdiensten (Jugendämtern) weitere Hilfsangebote der Jugendhilfe. Als Partner der Schule beteiligt sich die JaS-Fachkraft an der Koordination über den Schulbetrieb hinausgehender Angebote durch Vereine und Verbände, Institutionen und Jugendhilfeträger und unterstützt die Schule bei der Öffnung in den Sozialraum. Die Jugendsozialarbeit ist an der schulischen und sozialen Integration von Schülern maßgeblich beteiligt und unterstützt Eltern dabei, ihrem Erziehungsauftrag gerecht zu werden.

Aufgrund der Förderrichtlinien muss der/die Bewerber/in über ein Hochschulstudium zum/r Diplom- Sozialpädagogen/in (FH) bzw. Bachelor/Master "Soziale Arbeit" verfügen. Uni-Absolventen/innen (z.B. Diplom- Pädagoge/in bzw. B.A./M.A. "Erziehungswissenschaften") benötigen zusätzliche berufliche Praxiserfahrung in der Jugendhilfe, vorrangig in der Jugendsozialarbeit an Schule.

Anforderungen an den Bewerber / die Bewerberin:

Berufsausbildung: Dipl. Sozialpädagoge/-in (FH), Bachelor/Master "Soziale Arbeit"

Berufserfahrung in: Jugendsozialarbeit an Schulen oder Jugendhilfe

Sonstige Kenntnisse: gute Deutschkenntnisse, evtl. sonstige Sprachkenntnisse

Persönliche Stärken: selbständiges und kooperatives Arbeiten, Zuverlässigkeit


Angaben zur Stelle:

Besetzung der Stelle: ab 01.09.2019

Wochenarbeitszeit: Teilzeit mit 20 Stunden

Vergütung: nach Vereinbarung

Bewerbungsfrist: bis 02.08.2019

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Realschule Aichach

Arbeitgeber

SIA gGmbH

Einstellungsdatum

01.01.2020

Einsatzort

Aichach

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Vollzeit , 40 Stunden / Woche

Befristung

unbefristet

Bereich

Gesundheit, Soziales

Webseite

https://www.sia-augsburg.de

Ansprechpartner

Weitere Auskünfte:
Herr Johannes Jansen, Tel. 0821 327 627 70
SIA gGmbH, Geschäftsführung
Ulmer Straße 15, 86154 Augsburg
Mail:

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Die SIA gGmbH sucht ab 01.01.2020 eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Realschule Aichach.

JaS - Jugendsozialarbeit an Schulen ist eine Leistung der Jugendhilfe im System Schule und somit die intensivste Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Sie soll sozial benachteiligte junge Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und fördern. Dadurch sollen deren Chancen auf Teilhabe und eine eigenverantwortliche sowie gemeinschaftsfähige Lebensgestaltung verbessert werden.

Die pädagogische Fachkraft ist direkte/r Ansprechpartner/in im Rahmen der Einzelfallarbeit mit den Schülerinnen und Schülern, als auch im Gruppensetting und in der Beratung von Eltern und Lehrern. Im Bedarfsfall vermittelt JaS in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Sozialdiensten (Jugendämtern) weitere Hilfsangebote der Jugendhilfe. Als Partner der Schule beteiligt sich die JaS-Fachkraft an der Koordination über den Schulbetrieb hinausgehender Angebote durch Vereine und Verbände, Institutionen und Jugendhilfeträger und unterstützt die Schule bei der Öffnung in den Sozialraum. Die Jugendsozialarbeit ist an der schulischen und sozialen Integration von Schülern maßgeblich beteiligt und unterstützt Eltern dabei, ihrem Erziehungsauftrag gerecht zu werden.

Aufgrund der Förderrichtlinien muss der/die Bewerber/in über ein Hochschulstudium zum/r Diplom- Sozialpädagogen/in (FH) bzw. Bachelor/Master "Soziale Arbeit" verfügen. Uni-Absolventen/innen (z.B. Diplom- Pädagoge/in bzw. B.A./M.A. "Erziehungswissenschaften") benötigen zusätzliche berufliche Praxiserfahrung in der Jugendhilfe, vorrangig in der Jugendsozialarbeit an Schule.

Es handelt sich um neu geschaffene JaS-Planstelle an der Realschule in Aichach.


Anforderungen an den Bewerber / die Bewerberin:

Berufsausbildung: Dipl. Sozialpädagoge/-in (FH), Bachelor/Master "Soziale Arbeit"

Berufserfahrung in: Jugendsozialarbeit an Schulen oder Jugendhilfe

Sonstige Kenntnisse: gute Deutschkenntnisse, evtl. sonstige Sprachkenntnisse

Persönliche Stärken: selbständiges und kooperatives Arbeiten, Zuverlässigkeit


Angaben zur Stelle:

Besetzung der Stelle: ab 01.01.2020

Wochenarbeitszeit: Vollzeit mit 40 Stunden

Vergütung: nach Vereinbarung

Bewerbungsfrist: bis 02.08.2019

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der MIttelschule Augsburg-Firnhaberau

Arbeitgeber

SIA gGmbH

Einstellungsdatum

01.09.2019

Einsatzort

Augsburg

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Teilzeit Flexibel , Teilzeit mit 20 Stunden

Befristung

befristet , Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung bis voraussichtlich 31.08.2020. Eine spätere Übernahme im Bereich der Jugendhilfe ist eventuell möglich.

Bereich

Gesundheit, Soziales

Webseite

https://www.sia-augsburg.de

Ansprechpartner

Weitere Auskünfte:
Herr Johannes Jansen, Tel. 0821 327 627 70
SIA gGmbH, Geschäftsführung
Ulmer Straße 15, 86154 Augsburg
Mail:

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Die SIA gGmbH sucht ab 01.09.2019 bzw. nach Vereinbarung eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Mittelschule Augsburg-Firnhaberau.

JaS - Jugendsozialarbeit an Schulen ist eine Leistung der Jugendhilfe im System Schule und somit die intensivste Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Sie soll sozial benachteiligte junge Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und fördern. Dadurch sollen deren Chancen auf Teilhabe und eine eigenverantwortliche sowie gemeinschaftsfähige Lebensgestaltung verbessert werden.

Die pädagogische Fachkraft ist direkte/r Ansprechpartner/in im Rahmen der Einzelfallarbeit mit den Schülerinnen und Schülern, als auch im Gruppensetting und in der Beratung von Eltern und Lehrern. Im Bedarfsfall vermittelt JaS in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Sozialdiensten (Jugendämtern) weitere Hilfsangebote der Jugendhilfe. Als Partner der Schule beteiligt sich die JaS-Fachkraft an der Koordination über den Schulbetrieb hinausgehender Angebote durch Vereine und Verbände, Institutionen und Jugendhilfeträger und unterstützt die Schule bei der Öffnung in den Sozialraum. Die Jugendsozialarbeit ist an der schulischen und sozialen Integration von Schülern maßgeblich beteiligt und unterstützt Eltern dabei, ihrem Erziehungsauftrag gerecht zu werden.

Aufgrund der Förderrichtlinien muss der/die Bewerber/in über ein Hochschulstudium zum/r Diplom- Sozialpädagogen/in (FH) bzw. Bachelor/Master "Soziale Arbeit" verfügen. Uni-Absolventen/innen (z.B. Diplom- Pädagoge/in bzw. B.A./M.A. "Erziehungswissenschaften") benötigen zusätzliche berufliche Praxiserfahrung in der Jugendhilfe, vorrangig in der Jugendsozialarbeit an Schule.

Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung bis voraussichtlich 31.08.2020. Eine spätere Übernahme im Bereich der Jugendhilfe ist eventuell möglich.


Anforderungen an den Bewerber / die Bewerberin:

Berufsausbildung: Dipl. Sozialpädagoge/-in (FH), Bachelor/Master "Soziale Arbeit"

Berufserfahrung in: Jugendsozialarbeit an Schulen oder Jugendhilfe

Sonstige Kenntnisse: gute Deutschkenntnisse, evtl. sonstige Sprachkenntnisse

Persönliche Stärken: selbständiges und kooperatives Arbeiten, Zuverlässigkeit


Angaben zur Stelle:

Besetzung der Stelle: ab 01.09.2019 bzw. nach Vereinbarung

Wochenarbeitszeit: Teilzeit mit 20 Stunden

Vergütung: nach Vereinbarung

Bewerbungsfrist: bis 02.08.2019

Berufspraktikant/in für das Kita-Jahr 2019/2020

Arbeitgeber

SIA gGmbH

Einstellungsdatum

01.09.2019

Einsatzort

Augsburg

Angebotsart

Praktikum/ Trainee

Arbeitszeit

Vollzeit

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Webseite

https://www.villakunterbunt-augsburg.de

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

SIA gGmbH
Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" 
Kirschenweg 64 
86169 Augsburg 
Tel.: 0821/742711 
E-Mail:  

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Wir, die Kindergartenkinder der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt suchen ab dem 1. September 2019 für uns eine/n kreative/n und spielfreudige/n und fröhliche/n Berufspraktikant/in.

Bei uns gibt es vier Kindergartengruppen und eine Krippengruppe. Jeder von uns gehört zu einer Stammgruppe, hat aber auch genügend Freiraum andere Gruppen oder Spielbereiche zu besuchen (teiloffene Gruppenarbeit und gruppenübergreifender Ansatz).

Das Team der Villa Kunterbunt freut sich ebenfalls auf eine/n motivierte/n, ganzheitlich und situativ orientiert arbeitende/n, verantwortungsbewusste/n, kooperative/n?neue/n Mitarbeiter/in. Natürlich auch auf viele neue Ideen und Inspirationen, die zu unserer qualifizierten Arbeit beitragen!

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir Sie um eine schriftliche Bewerbung per E-Mail an unseren Träger:

bewerbung@sia-augsburg.de

Falls Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Martina Grunow oder Frau Selma Kuy.


WIR FREUEN UNS, SIE BEI EINEM PERSÖNLICHEM GESPRÄCH KENNENZULERNEN, IHNEN UNSERE "VILLA KUNTERBUNT" VORZUSTELLEN UND NATÜRLICH DAS WICHTIGSTE: DIE KINDER, DAS TEAM UND DIE RÄUMLICHKEITEN!

Die Kinder und das Team der Villa Kunterbunt

Erzieher (m/w/d) in der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt

Arbeitgeber

SIA gGmbH

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Augsburg

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Vollzeit

Befristung

unbefristet

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Webseite

https://www.sia-augsburg.de/

Ansprechpartner

Frau Martina Grunow bzw. Frau Selma Kuy

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: 
SIA gGmbH, Geschäftsführung  
Ulmer Straße 15,  
86154 Augsburg  
Mail:

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Die SIA gGmbH sucht ab sofort bzw. nach Vereinbarung eine/n Erzieher (m/w/d) in der Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt".

In unserer Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" in Augsburg-Hammerschmiede gibt es vier Ganztagesgruppen mit 25 Kindern im Alter zwischen 2,5 und 6 Jahren mit Betreuung über die Mittagszeit; die "Halbtagskinder" sind in den Ganztagsgruppen integriert. Zusätzlich gibt es noch eine Krippengruppe mit 12 Kindern im Alter zwischen sechs Monaten und drei Jahren. In jeder Gruppe werden die Kinder von einer Gruppenleitung und einer bzw. zwei Ergänzungskräften betreut.

Wir wünschen uns eine/n aufgeschlossene/n, kreative/n, selbständig arbeitende/n, flexible/n und motivierte/n Mitarbeiter/in, mit der Bereitschaft zur Teamarbeit und Engagement für die Interessen und Bedürfnisse unserer Kinder.


Anforderungen an den Bewerber / die Bewerberin:

Berufsausbildung: Staatlich geprüfte/r Erzieher/in

Berufserfahrung in: Kleinkinderpädagogik nach BayKiBiG erwünscht

Sonstige Kenntnisse: gute Deutschkenntnisse, evtl. sonstige Sprachkenntnisse

Persönliche Stärken: selbständiges und kooperatives Arbeiten, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen


Angaben zur Stelle:

Besetzung der Stelle: ab sofort bzw. nach Vereinbarung

Befristung: keine Befristung

Wochenarbeitszeit: Vollzeit mit 40 Stunden

Vergütung: nach Vereinbarung

Kontaktpersonen: Frau Martina Grunow bzw. Frau Selma Kuy


Praktikanten (m/w/d) für unsere Inobhutnahmestelle BIWAK

Arbeitgeber

SIA gGmbH

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Augsburg

Angebotsart

Praktikum/ Trainee

Arbeitszeit

Teilzeit Flexibel

Bereich

Gesundheit, Soziales

Webseite

https://www.sia-augsburg.de/

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

Herr Ulrich Selg
Mail:

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.



Zielgruppe:
Studenten*innen mit pädagogischer Fachrichtung oder Erzieher*innen in Ausbildung


Ihr Profil:
Flexibilität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Motivation und Freude an der Arbeit mit jungen Menschen


Unser Angebot:
Pädagogische Anleitung und Betreuung, umfangreichen Einblick in die Jugendhilfe, Reflexionsgespräche, schriftliche Bestätigung und Beurteilung des Praktikums


Zeitumfang:
Zeitraum flexibel, jedoch mind. 3 Wochen


Über unsere Einrichtung:
Die Inobhutnahmestelle BIWAK ist eine stationäre Notaufnahmestelle für junge Menschen, die sich in einer akuten Krisensituation befinden, ab dem 12. Lebensjahr bis zur Volljährigkeit.

Die vorübergehende Unterbringung erfolgt nach § 42 SGB VIII unter Berücksichtigung der hausinternen Ausschlusskriterien. Wir übernehmen die erste Grundversorgung sowie die individuelle pädagogische Beratung und Betreuung des Jugendlichen während des Aufenthaltes.

Weitere Informationen zur Inobhutnahmestelle BIWAK und zum Träger finden Sie auf unserer Internetseite.


Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf senden Sie bitte per Mail an:
Einrichtungsleitung:
Ulrich Selg
biwak@sia-augsburg.de

Nachtdienste für unsere Inobhutnahmestelle BIWAK (Minijob - max. 450 Euro)

Arbeitgeber

SIA gGmbH

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Augsburg

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Minijob

Befristung

befristet

Bereich

Gesundheit, Soziales

Webseite

https://www.sia-augsburg.de/

Ansprechpartner

Weitere Auskünfte: Hr. Ulrich Selg, tel. 0821-9988400
Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf senden Sie bitte per Mail an:



Wir suchen Studenten/-innen mit pädagogischem Hintergrund und Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen. Weitere Anforderungen sind: Flexibilität, Zuverlässigkeit, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, eignständiges Arbeiten, Freude am Umgang mit Jugendlichen.


Über unsere Einrichtung: in der Inobhutnahmestelle BIWAK werden männliche und weibliche Jugendliche ab dem vollendeten 12. Lebensjahr bis zur Volljährigkeit aufgenommen, die sich in einer Notsituation befinden. Die vorübergehende Unterbringung erfolgt nach § 42 SGB VIII unter Berücksichtigung der hausinternen Ausschlusskriterien. Das BIWAK ist rund um die Uhr besetzt und aufnahmebereit. Wir übernehmen die erste Grundversorgung, sowie die individuelle Beratung des/der Jugendlichen in der aktuellen Krisensituation.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserem Haus!

Dozent (m/w/d) Pflege für Kundenschulungen

Arbeitgeber

BBZ Augsburg gGmbH

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Bayerisch-Schwaben

Angebotsart

Selbständigkeit

Arbeitszeit

Teilzeit Flexibel , je nach Kundenbedarf 4-8 Unterrichtseinheiten/Tag, Tage nach Absprache und Vereinbarung

Bereich

Gesundheit, Soziales

Webseite

https://www.bbz-augsburg.de

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

BBZ Augsburg gGmbH
Frau Nicole Schurig
Piccardstr. 15a
86159 Augsburg


Gerne per E-Mail an:

Bewerbungen von schwerbehinderten bzw. gleichgestellten Fachkräften sind ausdrücklich erwünscht.

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Für unsere GEZIAL Akademie suchen wir zur Verstärkung unseres Teams für Inhouse-Schulungen bei unseren Kunden - verschiedene Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen in Bayerisch- Schwaben, überwiegend im Großraum Augsburg - einen Dozenten für den Fachbereich Pflege.


Ihre Aufgaben

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung des Inhouse-Schulungen zu den Themen
    • Expertenstandards in der Pflege
    • Palliative Care
    • Pflegebasiswissen
    • Schmerzmanagement
    • sonstige pflegerische Themen
  • Sicherstellen eines geregelten Schulungsablaufes
  • Koordination mit der Lehrgangsleitung
  • Dokumentation des Schulungsablaufes

Ihr Profil

  • Berufsausbildung/Studium: erfolgreich abgeschlossene pflegerische Ausbildung bzw. Weiterbildung und/oder ein Studium mit pflegerischem Schwerpunkt
  • Weitere Kenntnisse: idealerweise Erfahrung im Unterrichten von Erwachsenen, vorzugsweise AdA-Schein, gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Programme
  • Persönliche Stärken: strukturierte und selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Team- und Organisationsfähigkeit, ausgeprägte Kommunikationskompetenz

Ausbilder/Dozent (m/w/d) Kfz und Kfz-Mechatronik

Arbeitgeber

BBZ Augsburg gGmbH

Einstellungsdatum

02.09.2019

Einsatzort

Augsburg

Angebotsart

Selbständigkeit

Arbeitszeit

Teilzeit Flexibel , 3 Unterrichtseinheiten/Woche, nach Absprache (vorzugsweise montags ab 17.00 Uhr)

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Webseite

https://www.bbz-augsburg.de

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

BBZ Augsburg gGmbH
Frau Nicole Schurig
Piccardstr. 15a
86159 Augsburg


Gerne per E-Mail an:

Bewerbungen von schwerbehinderten bzw. gleichgestellten Fachkräften sind ausdrücklich erwünscht.

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Wir suchen einen Ausbilder bzw. Dozent auf Honorarbasis, der unseren Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der abH-Maßnahme (ausbildungsbegleitende Hilfen) durch unterschiedliche Anleitungen Kenntnisse im Bereich Kfz und Kfz-Mechatronik vermittelt.


Ihre Aufgaben

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Stütz- und Nachhilfeunterricht für Auszubildende im Kfz-Mechatronik-Handwerk in den unterschiedlichen Fachrichtungen
  • Unterstützung der Auszubildenden zur Vorbereitung auf den Berufsschulunterricht und auf anstehende Tests
  • Prüfungsvorbereitung
  • Sicherstellen eines geregelten Unterrichtsablaufes
  • Koordination mit der Lehrgangsleitung bzw. den Sozialpädagogen
  • Dokumentation des Unterrichtsablaufes nach Vorgaben
  • Erstellen von Kurz-Beurteilungen

Ihr Profil

  • Berufsausbildung/Studium: Kraftfahrzeugtechnikermeister, Techniker Kraftfahrzeugtechnik, Bachelor Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Weitere Kenntnisse: idealerweise AdA-Schein, Praxiserfahrung im Unterrichten von Jugendlichen und Erwachsenen
  • Persönliche Stärken: selbständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit

Fachlehrer (m/w/d) für Hauswirtschaft an der APH

Arbeitgeber

BBZ Augsburg gGmbH

Einstellungsdatum

10.09.2019

Einsatzort

Mering

Angebotsart

Selbständigkeit

Arbeitszeit

Vollzeit , 40 Unterrichtseinheiten je Schuljahr und Klasse, ggf. 2 Klassen pro Jahr, d.h. ca. 2 UE/Woche je Klasse

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Webseite

https://www.bbz-augsburg.de

Stellenangebot

PDF download

Ansprechpartner

BBZ Augsburg gGmbH
Frau Nicole Schurig
Piccardstraße 15a
86159 Augsburg


Gerne per E-Mail an:

Bewerbungen von schwerbehinderten bzw. gleichgestellten Fachkräften sind ausdrücklich erwünscht.

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Die staatlich anerkannte Berufsfachschule für Altenpflegehilfe (APH) am BBZ wurde als erste Ausbildungsstätte für diesen Fachbereich in Augsburg gegründet. Die Ausbildung zum Pflegefachhelfer in der Altenpflege (in Voll- oder Teilzeit) befähigt zur Unterstützung von Fachkräften in den Einrichtungen der Altenhilfe. Zudem ist sie das Sprungbrett für die dreijährige Ausbildung zum Altenpfleger.


Mit den Berufsfachschulen für Altenpflege, Krankenpflegehilfe und MTLA sowie der Fachakademie für Sozialpädagogik vereint das BBZ Augsburg als Träger Erfahrung und Innovation im Bildungsbereich der Gesundheits- und Sozialberufe. Dabei profitiert die Schule als Teil des Kompetenz-Netzwerks des BBZ Augsburgs von den Erfahrungswerten beruflicher Bildung und den schulübergreifenden Synergieeffekten.


Ihre Aufgaben

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung des Unterrichts mit folgenden Lerninhalten:
    • Grundlagen der Ernährungslehre
    • Ernährungszustand und -verhalten bei zu pflegenden Menschen beobachten, Veränderungen erkennen und geeignete Maßnahmen einleiten
    • Ernährungsbewusstes Verhalten
    • Nahrung unter Berücksichtigung von Gesundheitsförderung zubereiten, ethische Grundlagen berücksichtigen
    • Benutzung von Pflegemitteln kennen, Reinigung des unmittelbaren Umfeldes bei zu pflegenden Personen
  • Sicherstellen eines geregelten Unterrichtsablaufes
  • Praktikumsbetreuung
  • Erstellung von Leistungsnachweisen
  • Abnahme von Prüfungen
  • Zusammenarbeit und Koordination mit dem Lehrerkollegium

Ihr Profil

  • Berufsausbildung/Studium: idealerweise abgeschlossenes Studium zum Fachlehrer für Hauswirtschaft bzw. Ernährung und Versorgung, Weiterbildung zum Hauswirtschaftlichen Betriebsleiter o. ä. mit relevanter Berufserfahrung
  • Weitere Kenntnisse: idealerweise bereits vorliegende schulaufsichtliche Genehmigung für die Unterrichtstätigkeit, Erfahrung in der Erwachsenenbildung, gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Programme
  • Persönliche Stärken: strukturierte und selbständige Arbeitsweise, Sozialkompetenz, Freude am Unterrichten, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit


Hauswirtschafter (m/w/d) für Kompass Impuls in Klosterwald

Arbeitgeber

Kompass Drogenhilfe GmbH

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Ottobeuren

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Vollzeit

Befristung

unbefristet

Bereich

Sonstiges

Webseite

https://www.kompass-augsburg.de/einrichtungen/kompass-impuls/

Ansprechpartner

Bewerbungen an:

Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.


Die Kompass Drogenhilfe GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt  für Kompass Impuls einen Hauswirtschafter (m/w/d)  in Vollzeit. (40 Std.)

Die Kompass Drogenhilfe GmbH ist Träger von derzeit 7 stationären und ambulanten Therapie- und Betreuungseinrichtungen für ausstiegswillige Abhängige illegaler Drogen und Alkohol in Bayerisch- Schwaben.

Kompass Impuls ist eine stationäre Entwöhnungseinrichtung für suchtmittelabhängige und suchtmittelgefährdete Jugendlichen und junge Erwachsene im Alter zwischen 14 und 20 Jahren. Unsere Einrichtung befindet sich in einem ehemalige Kloster-und Internatsgebäude im Unterallgäu, 4 km nordöstlich von Ottobeuren und ca. 12 km südöstlich von Memmingen.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Kochen
  • Anleitung von Jugendlichen zum Kochen
  • Bestellung und Organisation

Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Angenehmes Arbeitsklima

Bitte beachten Sie: Führerschein Klasse B erforderlich (ggfs. zum Erreichen des Arbeitsplatzes)

Weitere Informationen zu Kompass Impuls finden Sie auf der Webseite der Kompass Drogenhilfe GmbH.

Erzieher / -in für Kompass Impuls in Klosterwald

Arbeitgeber

Kompass Drogenhilfe GmbH

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Ottobeuren

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Vollzeit

Befristung

befristet

Bereich

Gesundheit, Soziales

Webseite

https://www.kompass-augsburg.de/einrichtungen/kompass-impuls/



Die Kompass Drogenhilfe GmbH sucht ab sofort für Kompass Impuls


eine / -n Erzieher / -in in Vollzeit.


Die Kompass Drogenhilfe GmbH ist Träger von derzeit 7 stationären und ambulanten Therapie- und Betreuungseinrichtungen für ausstiegswillige Abhängige illegaler Drogen und Alkohol in Bayerisch- Schwaben.


Kompass Impuls ist eine stationäre Entwöhnungseinrichtung für Jugendliche, die von Drogen, Alkohol oder Medikamenten abhängig oder von einer Abhängigkeit bedroht sind. Kompass Impuls befindet sich in einem ehemaligen Kloster im idyllischen Unterallgäu nahe Memmingen. Unser Ziel ist es, Jugendliche auf ein abstinentes, integriertes und selbstständiges Leben vorzubereiten.


Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit minderjährigen Suchtpatienten
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team

Wir erwarten:

  • Eingliederung in ein engagiertes Team
  • gute pädagogische Fähigkeiten
  • Zuverlässigkeit, Selbstbewusstsein

Ihre E-Mail-Bewerbung richten Sie bitte an: i.hebel@kompass-augsburg.de


Weitere Informationen zu Kompass Impuls finden Sie auf der Webseite der Kompass Drogenhilfe GmbH.

Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin für Kompass Impuls in Klosterwald

Arbeitgeber

Kompass Drogenhilfe GmbH

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Ottobeuren

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Vollzeit

Befristung

befristet

Bereich

Gesundheit, Soziales

Webseite

https://www.kompass-augsburg.de/einrichtungen/kompass-impuls/



Die Kompass Drogenhilfe GmbH sucht ab sofort für Kompass Impuls eine/-n Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin in Vollzeit.

Die Kompass Drogenhilfe GmbH ist Träger von derzeit 7 stationären und ambulanten Therapie- und Betreuungseinrichtungen für ausstiegswillige Abhängige illegaler Drogen und Alkohol in Bayerisch- Schwaben.

Kompass Impuls ist eine stationäre Entwöhnungseinrichtung für Jugendliche, die von Drogen, Alkohol oder Medikamenten abhängig oder von einer Abhängigkeit bedroht sind. Kompass Impuls befindet sich in einem ehemaligen Kloster im idyllischen Unterallgäu nahe Memmingen. Unser Ziel ist es, Jugendliche auf ein abstinentes, integriertes und selbstständiges Leben vorzubereiten.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit in einer therapeutischen Einrichtung
  • Wohngruppenarbeit
  • Erziehen und pädagogische Betreuung von Jugendlichen in der Wohngruppe


Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit minderjährigen Suchtpatienten
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team


Wir erwarten:

  • Eingliederung in ein engagiertes Team
  • gute pädagogische Fähigkeiten
  • Zuverlässigkeit, Selbstbewusstsein
  • Erfahrung in Sucht- , Jugendarbeit wäre sinnvoll
  • Führerscheinklasse B erforderlich

Ihre E-Mail-Bewerbung richten Sie bitte an: i.hebel@kompass-augsburg.de

Weitere Informationen zu Kompass Impuls finden Sie auf der Webseite der Kompass Drogenhilfe GmbH.

Initiativ-Bewerbungen

Arbeitgeber

Lehmbau e.V.

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Kempten

Angebotsart

Festanstellung

Arbeitszeit

Vollzeit

Befristung

befristet

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Webseite

https://www.montessori-kempten.de/

Stellenangebot

PDF download



Die Montessori-Volksschule (GS+HS) Kempten (Allgäu) bietet viele attraktive Arbeitsfelder und sucht laufend zur Unterstützung des pädagogischen Teams in Teilzeit oder in Vollzeit LehrerInnen für die Grundschule, Hauptschule und Fachoberschule, Pädagogische AssistentInnen und ErzieherInnen sowie MitarbeiterInnen im Haus.


Wenn Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe suchen, gerne mit Kindern und im Team arbeiten, begeistert von der Montessori-Pädagogik sind und Ihren Beruf mit Engagement sowie Freude ausüben, dann freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung!


Bewerbungen bitte an:
Montessori Kempten
z.Hd. August Braun
Reichlinstr. 23 - 25

87439 Kempten

leitung@montessori-kempten.de

Datenschutz

Datenschutzerklärung

I. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Augsburger Lehmbaugruppe GmbH
Piccardstraße 15a
86159 Augsburg
Deutschland

Tel.: 0821 / 345250
E-Mail: info@lehmbau.de
Website: www.lehmbau.de

II. Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Thomas Hinterwimmer
Augsburger Lehmbaugruppe GmbH
Piccardstraße 15a
86159 Augsburg
Deutschland

Tel.: 0821 / 9074 511
E-Mail: datenschutz@lehmbau.de

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

IV. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens drei Monaten der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

V. Verwendung von Cookies

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Beispielsweise werden folgende Daten in den Cookies gespeichert und übermittelt:

  • Login-Informationen
  • Spracheinstellungen

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Absatz VII. Webanalyse durch Matomo (ehemals PIWIK) dieser Datenschutzerklärung.

2. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.
Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

VI. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert.
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem das Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme gespeichert.
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.
Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Um die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen oder der Speicherung der personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten (siehe Absatz II. Datenschutzbeauftragter dieser Datenschutzerklärung).

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

VII. Webanalyse durch Matomo (ehemals PIWIK)

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Die Software setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer (zu Cookies siehe bereits oben). Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

  • Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
  • Die aufgerufene Webseite
  • Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
  • Die Unterseiten und andere Webseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
  • Die Verweildauer auf der Webseite
  • Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.: 192.168.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind in durch die Auswertung der gewonnen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden, spätestens aber nach drei Jahren.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Wir bieten unseren Nutzern auf unserer Website die Möglichkeit eines Opt-Out aus dem Analyseverfahren. Auf diese Weise wird ein weiterer Cookie auf ihrem System gesetzt, der unserem System signalisiert die Daten des Nutzers nicht zu speichern. Löscht der Nutzer den entsprechenden Cookie zwischenzeitlich vom eigenen System, so muss er den Opt-Out-Cookie erneut setzten. Über den folgenden Link können Sie die Erfassung deaktivieren:





Nähere Informationen zu den Privatsphäreeinstellungen der Matomo Software finden Sie unter folgendem Link: https://matomo.org/docs/privacy/.

VIII. Plugins und Tools

1. Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Nach den hierfür gesondert geltenden Nutzungsbedingungen des Unternehmens Google werden im Rahmen der Nutzung des Dienstes dort (auch außerhalb der EU) Daten, wie beispielsweise die IP-Adresse, erfasst und das Nutzungsverhalten analysiert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Die Datenerfassung erfolgt nicht durch den Verantwortlichen dieser Webseite und dieser hat auch weder Einblick in die Daten noch Einfluss auf die Datenerhebung.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de . Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .

2. Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Nach den hierfür gesondert geltenden Nutzungsbedingungen des Unternehmens Google werden im Rahmen der Nutzung des Dienstes dort (auch außerhalb der EU) Daten, wie beispielsweise die IP-Adresse, erfasst und das Nutzungsverhalten analysiert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Die Datenerfassung erfolgt nicht durch den Verantwortlichen dieser Webseite und dieser hat auch weder Einblick in die Daten noch Einfluss auf die Datenerhebung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .

3. Youtube

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Nach den hierfür gesondert geltenden Nutzungsbedingungen des Unternehmens Google werden im Rahmen der Nutzung des Dienstes dort (auch außerhalb der EU) Daten, wie beispielsweise die IP-Adresse, erfasst und das Nutzungsverhalten analysiert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Die Datenerfassung erfolgt nicht durch den Verantwortlichen dieser Webseite und dieser hat auch weder Einblick in die Daten noch Einfluss auf die Datenerhebung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de . Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .

IX. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

1. Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden, indem Sie mit dem Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen in Kontakt treten (siehe Absatz II. Datenschutzbeauftragter).

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  • die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  • die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  • die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  • die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

2. Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  • wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  • der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

4. Recht auf Löschung

a) Löschungspflicht

Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

b) Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist:

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

5. Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

7. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.




Impressum Layer

Impressum

Anbieterkennzeichnung nach § 5 TMG:

Augsburger Lehmbaugruppe GmbH
Piccardstr. 15a
86159 Augsburg

Telefon: 08 21 – 3 45 25 - 0
Fax: 08 21 – 3 45 25 - 70
E-Mail: info@lehmbau.de
Internet: www.lehmbau.de

Geschäftsführer: Günter Brandmiller, Wolfgang Rock, Raphael Brandmiller

Registergericht: Amtsgericht Augsburg
Registergerichtsnummer: HRB 12345

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 127475676

Haftung:

Auf dieser Webseite finden Sie Links zu anderen Webseiten im Internet. Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seite haben und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheber- und Kennzeichenrecht:

Alle Daten dieser Web-Site genießen nach § 4 und § 87 a ff UrhG urheberrechtlichen Schutz.
Eigentlich ist es ja selbstverständlich, aber der Ordnung halber sei es nochmal gesagt: Natürlich unterliegen die auf unserer Seite veröffentlichten Inhalte, beispielsweise Fotos oder Texte, dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht.
Das bedeutet, dass jede weitere Nutzung oder sonstige Verwertung unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung bedarf - insbesondere dann, wenn eine solche vom deutschen Urheber- oder Leistungsschutzrecht nicht zugelassen ist. Dies betrifft ziemlich viele Dinge, zum Beispiel die Vervielfältigung oder die Be- oder Verarbeitung von Inhalten und deren Wiedergabe beispielsweise im Internet, in anderen elektronischen Medien und Systemen oder in Datenbanken.
Natürlich werden, falls Inhalte dieser Seite nicht von uns erstellt wurden, die Urheberrechte Dritter beachtet und gegebenenfalls auch gekennzeichnet. Eigentlich ist es selbstverständlich, es soll aber trotzdem hier nochmal erwähnt werden: Eine Vervielfältigung oder sonstige Weitergabe, sowohl ganzer Seiten als auch einzelner Inhalte, ist ohne Erlaubnis nicht gestattet und sogar strafbar. Wenn Sie allerdings Kopien oder Downloads ausschließlich für sich privat nutzen und diese nicht kommerziell gebrauchen, ist das erlaubt.

Konzeption, Content Management/Redaktion & Layout, Programmierung:

Augsburger Lehmbaugruppe GmbH, Piccardstr. 15a, 86159 Augsburg

Bei Fragen oder Anregungen erreichen Sie uns unter den oben angegebenen Kontaktdaten.


Menu Layer